Heidi Weisslein. Träumen | Erlauben | TUN - Euer Coach mit Herz im Herzen Bayerns
Heidi Weisslein.Träumen | Erlauben | TUN -Euer Coach mit Herz im Herzen Bayerns 

Aus Lebensträumen Wirklichkeit machen.
Und zwar JETZT!

Liebe Coaching-Interessenten,

 

ich hoffe, es ist für Sie in Ordnung, wenn ich auf meiner Website "IHR" und "DU" sage - Sie wissen ja: "IHR" ist das höfliche bayerische "SIE" (wie ich in meinen Schulungen zu sagen pflege...). Ich finde es einfach etwas persönlicher und würde mich sehr über Euer Feedback dazu freuen!

Ihr interessiert Euch für ein Einzel-Coaching? Egal, ob Lösungsorientiertes Kurz-Coaching oder ein längerfristiges Abonnement, alle Möglichkeiten und Preise findet Ihr hier.

 

Seit Februar 2018 arbeite ich als freiberufliche Referentin bei der Kolping-Akademie in Ingolstadt, Pfaffenhofen und Neuburg - und es macht mir sehr viel Freude, mein Wissen in Sachen Kommunikation, Motivation, Persönlichkeits-Entwicklung und Menschentypen weiterzugeben!

 

Ich liebe es, mit meinen Klienten zu arbeiten - ob Coachings für Auftritte oder rund um ihr Leben. Wir gestalten die Schritte gemeinsam. Alles beginnt mit dem ersten Schritt. Wann? JETZT!

 

Ich freue mich sehr, Euch bald zu treffen und mit Euch auszutauschen!

 

Bis bald, 

 

Eure Heidi Weißlein

Live-Coaching am 27. Oktober 2018 beim Herbsttreffen der Medienfrauen in München

Gestern fand im Bayerischen Rundfunk anlässlich des Herbsttreffens der Medienfrauen Deutschlands größtes Asgodom Coach-Café statt. 

 

Ich stand gemeinsam mit Sabine Asgodom und 19 Kollegen und Kolleginnen (alle zertifizierte Asgodom-Coaches) live für 320 Teilnehmerinnen für Einzelcoachings zur Verfügung.

 

Ich durfte sechs unglaublich tolle Frauen coachen - alle total unterschiedlich und aus allen Teilen Deutschlands. Aber was wirklich spannend war: trotz aller Unterschiedlichkeit der Themen - es war IMMER mein Thema!

 

Ich hoffe, ich konnte sie bei ihren Entscheidungsfindungen unterstützen.

Ich LIEBE meine Berufung!

 

Wie kann ich Euch auf Euren Weg zur Veränderung begleiten? Denn DAS war IMMER der Grundtenor!

 

Unten ein paar Eindrücke von der Veranstaltung!

Ganz aktuell: die neue Ausgabe der "rostfrei"

Schaut doch mal in die aktuelle Ausgabe der Zeitschrift "rostfrei", die Ende September 2018 gerade neu erschienen ist!

Auf den Seiten 14 und 15 findet Ihr je einen Experten-Tipp von Gertraud Theresia Bräuning von Energetic Bodywork und mir - und auf den Seiten 41 und 55 Expertentipps von Renate Wiedenbauer, Ihres Zeichens Heilpraktikerin und Sterbeamme.. 

Geballte Experten-Power rund um das Thema des Heftes "Tu Dir gut"!

Wir bedanken uns für die professionelle Umsetzung unserer Berichte bei Bettina Busch und Susanne Puppele von rostfrei! Ihr seid spitze!

Kennt Ihr Eure geheime Schatztruhe?

Habt Ihr in Euch auch eine noch geheime Schatztruhe? Was ist in Euch an wertvollen Stärken versteckt?

Spürt doch einmal in Euch nach: Was könnt Ihr besonders gut, was fällt Euch leicht? Vielleicht ist genau das, was für Euch so selbstverständlich ist, für andere einfach unüberwindbar - und es ist vielleicht der Weg in Eure Berufung?

Ich helfe Euch gerne bei der Schatzsuche nach Euren unentdeckten oder verschollenen Fähigkeiten!

Wann? Wenn nicht JETZT, wann dann?

Informiert Euch kostenlos - bei einem 30-minütigen persönlichen Schnupper-Gespräch - wie wir unter Anwendung positiver Psychologie zu Eurem Versteck vordringen können!

Ich freue mich auf Euch! Noch habe ich einige Gesprächstermine im Herbst für Euch zur Verfügung.

Ihr erreicht mich telefonisch unter 08456-5540, per Mail oder über mein Kontaktformular

Heidis' Kaminofengespräch - Nächster Termin am 11. Dezember 2018

Das Haus des Lebens, Theaterpremiere am 31.10.2018

Das nächste Kaminofengespräch findet statt am 11. Dezember 2018:

 

"Das Haus des Lebens"

 

Es gibt ein Haus mit unendlich vielen Zimmern. In diesem Haus passiert viel, je nachdem, in welchem Teil ein Mensch sich befindet. Ja, in diesem Haus ist alles möglich! Um in dieses Haus hineinkommen zu können, gibt es jedoch eine kleine Bedingung: die Wahl eines Kostüms. Nur wer dies trägt, ist als Mensch erkennbar und kann „mitmischen“. Und jede Seele weiß, dass sie irgendwann dieses Kostüm wieder abgeben wird.

Wir begleiten eine Seele (Toni), die ein Kostüm trägt, auf ihrem Weg. Wir sehen, wie sie durch die Eingangstür hineinkommt, beladen mit Geschenken in Form ihrer Talente und Fähigkeiten. Wir erleben auch, wie sie in den unendlich vielen Zimmern Freude und Leid erlebt - begleitet vom Lebensengel und vom Todesengel.

Was sie wohl erzählen wird, wenn sie am Ende, nachdem sie ihr Kostüm abgegeben hat, wieder nach Hause kommt?

Seid gespannt - ich bin es auch!

Die Referentin, Renate Wiedenbauer (in dem Theaterstück der Todesengel) zeigt uns exklusiv den Premieren-Film - und steht Euch im Anschluss zur Diskussion Rede und Antwort.

Renate ist in Hepberg als Heilpraktikerin und Sterbeamme tätig. Nähere Infos findet Ihr hier

 

Wann?

am:  Dienstag, 11. Dezember 2018

um:  18:30 - ca. 21:00 Uhr

Ort:  Meine Coaching-Praxis, Lenting, Auto-Union-Ring 11

 

Bitte um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Vortrag! Maximal 12 Teilnehmer.

 

Ich freue mich schon auf Euch!

 

Mehr Infos zu den Kaminofen-Gesprächen findet Ihr hier

Anmeldungen über Mail: info@heidi-weisslein.de,
über mein Kontaktformular oder auch telefonisch unter 08456-5540.

Vorankündigung zum Kaminofengespräch am 18. Dezember 2018: "1832 - ein altes Haus erzählt seine Geschichten. "Wie war das, als Du 16 warst?"

Das alte Haus am Deich

Hier eine Vorankündigung für den 18. Dezember 2018:

 

"1832 - ein altes Haus erzählt seine Geschichten.
"Wie war das, als Du 16 warst?"

 

Kunst gehört zum Leben des Ingenieurs Henning Adickes. Seine kraftvollen und ausdrucksstarken Bilder wollen kommunizieren. Aber er malt auch mit Worten. Seine Erzählungen und seine authentische bildhafte Sprache fesseln mit feinen und interessanten Details.

Unter dem Titel „1832 Geschichten um ein altes Haus an der Nordsee“ entwickelt er ein Zeitpanorama des Lebens und der Menschen in und um das alte Haus, seinem Elternhaus.

Lassen wir Henning Adickes doch einmal selbst zu Wort kommen:

"Die Arbeit an diesem Projekt empfinde ich als intensives Abenteuer, einer Mischung aus Schreiberfahrung und spannenden inhaltlichen Zusammenhängen, die ich bei  Recherchen und durch Dokumente erfahren habe:

Erstaunt finde ich heraus, dass mein Stammbaum in vielen Regionen Europas tiefverwurzelt ist.

Begreife mich als Zufallsprodukt der Wirren aus Gewalt und Vertreibung am Ende des 2.Weltkrieges

Lese ich im Denkbuch eines einfachen 1798 geborenen Mannes wie dieser mit wenigen Worten und Fakten der guten alten Zeit jeden Zauber nimmt

Höre ich die Worte meines Onkels mit denen dieser seine Ankunft als 13jähriger Flüchtling im alten Haus schildert

Erlebe ich auf der Reise nach Bolcie, dem Geburtsort meiner Mutter, wie sich mein Europabild rasant gravierend verändert

Und freue mich über die Frage meines 16 jährigen Neffen : „ Wie war das denn als Du 16 warst?“  Die mich zurück in die Gegenwart beamt, mir den Kontakt zur Jugend erschließt und mich wieder zukunftsfähig macht."

Henning Adickes erzählt von seiner Arbeit, schildert einzelne Artikel in Kurzform und liest Ausschnitte aus dem Originaltext.

Ich freue mich schon sehr auf einen Rückblick in die Vergangenheit mit Henning Adickes - und die Erzählungen des alten Hauses!

 

Unten findet Ihr übrigens einige Bilder zu diesem spannenden Abend! Es wird sicher eine schöne Reise! Einige Gemälde sind übrigens dann auch im Original zu bewundern!

 

Wann?

am:  Dienstag, 18. Dezember 2018

um:  18:30 - ca. 21:30 Uhr

Ort:  Meine Coaching-Praxis, Lenting, Auto-Union-Ring 11

 

Bitte um Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem Vortrag! Maximal 12 Teilnehmer.

 

Ich freue mich schon auf Euch!

 

Mehr Infos zu den Kaminofen-Gesprächen findet Ihr hier

Anmeldungen über Mail: info@heidi-weisslein.de,
über mein Kontaktformular oder auch telefonisch unter 08456-5540.

Folgende schöne Rezension habe ich zu einem meiner letzten Kaminofengespräche bekommen:

"Ich möchte Dir für den sehr interessanten und spannenden Abend danken. Du hast ihn gut moderiert, konntest die Teilnehmer mitnehmen, und ich selber habe einiges an Denkansätze mitgenommen.
Also, ich habe den Abend sehr genossen und er hat mir einiges gebracht!
Dafür, auch wenn es jetzt doppelt ist, ein herzliches Dankeschön!"

Hach, ich liebe meine Berufung! 

Meine Facebook-Gruppe "ü50 / ü60 in Ingolstadt und Bayern" 

Da gibt es zig Facebook-Gruppen in Ingolstadt - aber für die "Best Agers" (Neudeutsch für die "jungen Alten") findet man: NICHTS! Im neuen Jahr 2018 soll das anders werden!
Ab sofort biete ich auf Facebook für Euch eine Plattform zum Austausch, für gemeinsame Unternehmungen, Workshops, Veranstaltungen - gerne auch Werbung (Aber bitte alles im seriösen Rahmen!). Nette Geschichten, Fotos zum Nachdenken, Bastel-Tipps, Kunst, Coaching, Joga, Rezepte - was Euch gefällt... Ihr habt ein ausgefallenes Hobby? Umso besser! Lasst uns daran teilhaben! Wer weiß, vielleicht gibt es andere Gleichgesinnte hier in der Region?
Und natürlich sind auch "Nicht-Ingolstädter", ehemalige Ingolstädter und ALLE drumherum herzlich zu uns eingeladen! Und auch "jüngere" Semester werden natürlich nicht diskriminiert...

JEDER darf dabei sein...

 

... und wir haben aktuell (Stand 03.12.2018) 399 Mitglieder! Ich bin wirklich begeistert!

 

...und die nächsten realen Stammtische zum Kennenlernen stehen auch schon fest (siehe unten und hier auf meiner Website).

 

Hier geht's zu ü50 / ü60 in Ingolstadt und Bayern 

...und was soll ich sagen? Schon am 06.01.2018 gibt es einen Bericht im DK!

Der nächste ü50 / ü60-Stammtisch findet statt:

 

am:   Donnerstag, 13. Dezember 2018

von:  18:30 - 21:00 Uhr
 

Ort:   Hotel / Restaurant Pfeffermühle

          Manchinger Straße 68, 85053 Ingolstadt

          0841 96 50 20

 

Anmeldungen hier, per Mail: info@heidi-weisslein.de

oder telefonisch unter 08456-5540.

 

Anmeldeschluss: Spätestens drei Tage vor Beginn (damit wir planen können)

Euer eigener Persönlichkeitstest

"Wie anfällig sind Sie fürs Glück? Haben Sie schon einmal einen Persönlichkeitstest gemacht? Der sagt mehr über einen aus als chinesische Horoskope und Handlinienlesen zusammen."
Eckart von Hirschhausen

 

Und wo könnt Ihr einen Persönlichkeitstest machen (Mit dem DiSG®-Profil)? Na, bei mir!


Nähere Infos findet Ihr hier über mein Kontaktformular, per Mail oder telefonisch unter 08456-5540.


Auch ein schönes Geschenk - ich erstelle auch gerne einen Gutschein!

Firmenangebote

Ich stehe Ihrer Firma gerne auch als Coach und Trainerin zu den Themen Kommunikation und Persönlichkeitsfindung zur Verfügung.

 

Der DISG®-Persönlichkeitstest ist das in Deutschland wahrscheinlich am häufigsten in Unternehmen und Coachings eingesetzte standardisierte Verfahren zur Erstellung eines Persönlichkeitsprofils.

 

In unterschiedlichen, auf Ihr Unternehmen angepassten Workshops und Seminaren erfahren Sie und Ihre Mitarbeiter mehr über das Wesen und die Möglichkeiten der Zusammenarbeit.

 

In Ihren Räumlichkeiten erlernen Ihre Teams, Führungskräfte oder Verkäufer, den Menschen einmal aus einer anderen Warte wahrzunehmen.

 

Nähere Informationen finden Sie hier

Auch in meinem Angebot:

 

"Kommunikation im Team. Verstehen des eigenen Handelns."

 

Aufbauend auf das DiSG®-Modell (kurze Einführung bzw. Wiederholung) gehen wir in diesem Workshop bzw. Seminar näher auf die eigene Person ein. In einem Team gibt es naturgemäß viele verschiedene Menschentypen, die bestenfalls gut miteinander harmonieren. Aber zuweilen gibt es Meinungsverschiedenheiten, die teilweise schwierig zu lösen sind.

 

Interessant ist dieses Thema für Personen, die ihr eigenes Handeln kennen lernen möchten. Dadurch werden auch die Reaktionen der Umwelt bzw. des Teams transparenter.

 

Nähere Informationen finden Sie hier

Dein persönliches Coaching - vereinbare Deinen Termin noch heute!

Mein persönliches Coaching-Programm für Euer Leben - Eure persönliche Lösung! Das Thema, sprich: "Der drückende Schuh" - bestimmt Ihr allein!

 

Ich arbeite mit der "Lösungsorientierten Kurz-Coaching"-Methode (Kurz: LOKC©), die von Sabine Asgodom entwickelt wurde.  Ich absolvierte bei ihr die Ausbildung zum Zertifizierten Asgodom-Coach.

 

Was beinhaltet ein Coaching?

 

Ihr erhaltet von mir ein Leistungspaket, das natürlich nicht nur unsere reine Coaching-Zeit beinhaltet. Vor unserem ersten Treffen führen wir ein kurzes unverbindliches und kostenloses Telefonat, kontaktieren uns via Mail oder Skype. Ihr bekommt vor dem ersten persönlichen Treffen einen Fragebogen - damit wir bei unserem Coaching gleich richtig loslegen können! Ein Coaching-Termin dauert üblicherweise ein bis maximal zwei Stunden, ausgehend von ca. zwei Terminen.

 

Ihr erhaltet alle während des Termins erarbeiteten Unterlagen mit - evtl. mit ganz gezielten "Hausaufgaben" - und nach einigen Wochen schicke ich Euch nochmals Umsetzungsfragebögen, um zu sehen, inwieweit Ihr Eure Lösung gefunden habt bzw. ob und wo wir noch "nachbessern" könnten. Alles, was während des Coachings besprochen wird, bleibt natürlich unter uns!

 

Ich habe sowohl für Privatzahler als auch Unternehmen individuelle Angebote, gemeinsam finden wir das für Euch beste Paket!

 

Und was kostet das? Hier geht es zu meinen Preisen für Selbstzahler.

 

Wann finden wir Eure Lösung? Ich freue mich schon auf Euch! Hier erfahrt Ihr alles Wichtige zum Thema

 

Kontaktiert mich wegen eines Termins einfach über mein Kontaktformular

 

oder mailt mir unter: info@heidi-weisslein.de

 

If you want to be coached in English - no problem! We can also work on your solutions! Let's have a positive look into your future!

"Und plötzlich weißt du, es ist Zeit etwas Neues zu beginnen und dem Zauber des Anfangs zu vertrauen."

 

Meister Eckhart (1260 - 1327)

Kontakt und Terminvereinbarung

Heidi Weißlein.

Träumen | Erlauben | TUN

 

Coaching-Praxis

 

Auto-Union-Ring 11
85101 Lenting

Ruft mich an unter

 

08456 5540 oder Mobil:

01575 2380422

 

Kontaktiert mich einfach über das Kontaktformular

 

oder mailt mir unter:

info@heidi-weisslein.de

Copyright by:

Heidi Weißlein.

Träumen | Erlauben | TUN

 

2014 - 2018

Aktualisiert  am:

10. Dezember 2018

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Heidi Weisslein. Träumen | Erlauben | TUN 2014 - 2018